Stationäre Hilfen zur Erziehung

Das stationäre Angebot von Vielfalt e.V. richtet sich an minderjährige begleitete und unbegleitete Flüchtlinge und auch an deutsche Jugendliche mit/ohne Migrationsgeschichte.

Beitragsbild

Mit diesem Angebot nach §27 in Verbindung mit §§ 34 und 35 SGB VIII tragen wir dazu bei, insbesondere die Situation von Menschen mit Fluchterfahrung, zu verbessern.

Unsere Ziele in der Arbeit mit den jungen Menschen

  • Stärkung ihrer Persönlichkeit, Förderung der Selbstständigkeit.
  • Weiterentwicklung eigener Ressourcen, das Leben eigenständig zu gestalten.
  • soziale Beziehungen tragfähig zu gestalten und Alltagsprobleme bewältigen zu können.
  • Entwicklung und Umsetzung einer Bildungs- und Berufsperspektive.
  • Auseinandersetzung mit der familiären Situation, um eine Klärung zu ermöglichen.
  • Vermittlung und Verständnis für Veränderungen.

Unsere WGs und Einzelwohnungen

Die Leistung wird im Rahmen einer sozialpädagogischen Betreuung in eigens dafür angemieteten Einzel- und Gemeinschaftswohnungen und einem Standortbüro erbracht. Die Wohnungen befinden sich in ortsüblichen Miethäusern. Die Betreuung findet in Wohngemeinschaften mit 3-6 Plätzen bzw. in betreuten Einzelwohnungen statt.

Das Co-Betreuungsmodell und Bezugsbetreuung

Das Betreuungsmodell von Vielfalt e.V. erfolgt in einem Co-Betreuungsmodell und darüber hinaus in den Wohngemeinschaften einem Bezugsbetreuungsmodell.
In der Co-Betreuung können die Fachkräfte Aufgaben aufteilen und situationsbedingt unterschiedliche Schwerpunkte in der Betreuung übernehmen.
Das Bezugsbetreuungsmodell wird insbesondere in den Wohngemeinschaften umgesetzt. So sind eine kontinuierliche Betreuung eines Jugendlichen und damit ein angemessener Bindungsaufbau möglich.

Die Betreuung der jungen Menschen findet in der Zeit von Montag bis Freitag statt. Um die Erreichbarkeit außerhalb der üblichen Betreuungszeiten im Falle einer Krise oder einer Gefährdung des Kindeswohls zu gewährleisten, verfügen wir über eine 24-stündige Rufbereitschaft an sieben Tagen.

Unsere Mitarbeiter_innen

Wir beschäftigen grundsätzlich pädagogisches Fachpersonal. Alle Mitarbeiter_innen verfügen über fundierte Fachkenntnisse in den wesentlichen Sozialgesetzgebungen, insbesondere dem SGB VIII, sowie in der Ausländer- und Asylgesetzgebung.

Kontakt

Vielfalt e.V.
Pädagogische Räume Kreuzberg
Mehringplatz 9
10969 Berlin - Kreuzberg

Bereichsleitung: Stephan Guerra Nuñez

T 030 - 61 10 72 44
F 030 - 61 20 94 00
E Bereichsleitung HzE Stationär