Qualifikation unserer Fachkräfte

Die Fachkräfte von Vielfalt e.V. im HzE-Bereich verfügen sämtlich über adäquate akademische Abschlüsse, insbesondere in Sozialpädagogik/Soziale Arbeit, Psychologie und Pädagogik. Darüber hinaus haben viele unserer Fachkräfte abgeschlossene Zusatzausbildungen, darunter in Systemischer Familientherapie, psychologischer Psychotherapie, Lerntherapie, psychosozialer Beratung und interkultureller Kommunikation.

Im Projektbereich setzen wir zusätzlich zu akademischen Fachkräften mit den genannten Qualifikationen gezielt auch Nicht-AkademikerInnen aus sozialen Berufen mit interkultureller Kompetenz ein, um Kinder und Familien des Sozialraums möglichst niedrigschwellig zu erreichen.

Neben der Arbeitssprache Deutsch verfügen unsere Fachkräfte über mutter- oder fremdspachliche Kenntnisse in 20 verschiedenen Sprachen: Afghanisch, Arabisch, Arab-choa (afr.), Bosnisch, Bulgarisch, Englisch, Französisch, Fula (afr.), Griechisch, Hindi, Koreanisch, Kroatisch, Kotoko (afr.), Kurdisch, Persisch, Polnisch, Rumänisch, Russisch, Serbisch, Türkisch.

Stellenangebote

Vielfalt e.V. sucht regelmäßig Fachkräfte, insbesondere für den Bereich der Sozialpädagogischen Familienhilfe nach § 31 SGB VIII und für Erziehungsbeistandschaften nach § 30 SGB VIII.

Vorausgesetzt wird ein Hochschulabschluss im psychosozialen Bereich (insbes. SozialpädagogInnen, PädagogInnen und PsychologInnen).

Von Vorteil sind neben Bereichserfahrung und entsprechenden Zusatzqualifikationen v. a. arabische, rumänische, bulgarische oder serbokroatische Sprachkenntnisse.

Wir bieten ein weit entwickeltes Qualitätsmanagementsystem (DIN ISO 9001:2008), regelmäßige Supervision und Intervision, sowie interne und externe Fortbildungen.

Schriftliche (Initiativ-)Bewerbungen richten Sie bitte an die Geschäftsführung (Adresse siehe Kontakt).