Ambulante Hilfen zur Erziehung (HzE)

Das sind staatliche Leistungen der Jugendhilfe nach dem Kinder- & Jugendhilfegesetz. Gesetzlich geregelt sind diese Hilfen in den §§ 27 ff des Sozialgesetzbuchs VIII.
Vielfalt e.V. ist einer der Schwerpunktträger für ambulante Hilfen zur Erziehung in Neukölln-Nordwest in Berlin-Kreuzberg (Südliche Friedrichstadt (Region I), Nördliche und Südliche Luisenstadt (Regionen III und IV). Wir kooperieren dort mit mehreren Jugendhilfe-Trägern; mit denen wir im Verbund ein breites Leistungsspektrum abdecken können.

Vielfalt e.V. zählt zu seinen Angeboten:

§ 18.3 "Begleiteter Umgang"
§ 27.2 Krisenclearing 
§ 27.2 Familienrat
§ 29 Soziale Gruppenarbeit
§ 30 Erziehungsbeistandschaft, Betreuungshilfe
§ 31 Sozialpädagogische Familienhilfe
§ 35 Intensive sozialpädagogische Einzelbetreuung

Die Hilfen werden von professionellen sozialpädagogischen und/oder psychologischen Fachkräften angeboten, die über ein breites Methodenspektrum verfügen, und die Begleitung muttersprachlich anbieten können. Familiendynamische Zusammenhänge werden genauso berücksichtigt, wie persönliche Ressourcen und Besonderheiten.